Impressum

Impressum gemäß „Mediengesetz mit Novelle 2005“ BGBl. Nr. 314/1981 i.d.F. BGBl I Nr. 49/2005

Medieninhaber:
die euLEn - Kunst– und Kulturverein Langenzersdorf
Schrammelgasse 13 / A-2103 Langenzersdorf

Für den Inhalt verantwortlich:
Andreas Fröhlich (Adresse wie oben)

Offenlegung
Die euLEn informieren die Öffentlichkeit über Kunst– und/oder Kultur relevante Themen aus ihrem Tätigkeitsbereich. Diese Homepage stellt dabei das zentrale Informations-medium dar.
Die Homepage wird laufend aktualisiert.

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Homepage wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Mängel betreffend die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können aber dennoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf augenscheinliche rechtswidrige Inhalte überprüft. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Nach Mitteilung von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Wir sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
Die erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Geschlechtergerechte Formulierung
Die euLEn sind sich der Bedeutung der Sprache in Bezug auf die Gleichberechtigung von Männern und Frauen bewusst. In Folge dessen wird die geschlechtsneutrale Formulierung verwendet.

Gestaltung der Seite:
ideenwerkstatt / Hans Batik / Wiener Straße 150 / A-2103 Langenzersdorf / www.ideen-werk.com